SIE SIND DAZU GEBOREN ETWAS AUS SICH ZU MACHEN

Bestimmte zwingende Faktoren drängen Sie in die eine oder andere Richtung. Diese Notwendigkeiten sind nicht immer leicht herauszufinden.

Aber eins dürfen Sie nie vergessen: Niemand wird als Persönlichkeit geboren!

Es gibt jedoch gewisse Aspekte der Persönlichkeit, die Ihnen helfen, die gewünschte Richtung einzuschlagen. Diese Faktoren motivieren Ihr Leben und Ihre Laufbahn. Sie formen Ihre Persönlichkeit ebenso, wie sie die Persönlichkeit des Schauspielers, Vertreters, Rechtsanwalts, Bauern, Vorarbeiters, Arztes, Pfarrers, Politikers oder Internetmarketers geformt haben.

Bewegende Faktoren wie die folgenden beherrschen die Karriere der meisten Menschen, bevor diese überhaupt wissen, was sie tun und sein wollen. Sie beeinflussen sogar die angeborenen Eigenschaften.

Sieben äusserliche Hauptfaktoren, die Ihre Karriere beeinflussen:

  1. Die Wahl einer besonderen Karriere verkörpert Ihr Ideal.
  2. Es macht Ihnen Freude, daran zu arbeiten.
  3. Ihre Karriere hat ein höheres Statussymbol als andere.
  4. Sie dient dem Ich und Ihrem Wunsch nach Macht über die Menschen.
  5. Sie kommt Ihren gesellschaftlichen Vorstellungen entgegen.
  6. Jemand hat Sie beeindruckt oder in seinem Beruf eine „Blitzkarriere” gemacht.
  7. Eine solche Karriere verspricht Sicherheit oder finanziellen Gewinn.

So sind Sie geworden und nicht von Geburt an gewesen

Sie und Ihre Persönlichkeit sind nichts anderes als das Produkt Ihrer Umwelt und Ihrer Bemühungen um eine Karriere.

Aufgrund dieser Tatsache gibt es keinen „geborenen Arzt”. Es gibt auch keinen „geborenen Vertreter” oder „geborenen Minister”. Sie sind etwas „geworden”!

Ihre Charakterstärke ist von Ihren Mitmenschen abhängig. Bisher waren sie es, die Sie achteten, die Ihnen Mut machten und den Wunsch nach Erfolg in Ihnen weckten.

Ihre Charakterstärke ist von Ihren Mitmenschen abhängig, die Ihnen Hoffnung, Liebe, Aufmunterung, Antrieb und Unterstützung angeboten haben.

Ebenso ist Ihre Charakterschwäche von denjenigen abhängig, die Sie verletzt haben. Diese Kränkungen sind im Leben eines jeden wirksame, gestaltende Kräfte. Sie überschatten Ihr Leben und verursachen Lebensangst, wenn Sie nicht ernsthaft damit beginnen, sie durch die Vorzüge einer Erfolgs-Persönlichkeit zu kompensieren.

Sie können Ihre eigene Karriere gestalten

Viele lernen es nie sich den Umständen anzupassen und ihnen Rechnung zu tragen. Viele Menschen sind deshalb nicht fähig ihre Probleme zu bewältigen, weil sie sich der Lage nicht anpassen können. Viele versagen, weil sie nicht wissen wie sie mit ihren Problemen fertig werden sollen. Infolgedessen haben sie ihr Leben lang ein Gefühl der Unvollkommenheit, Minderwertigkeit, Verkrampfung und Enttäuschung. Sie bleiben unbedeutende Menschen. Sie erbringen keinen Erfolg, keine gesellschaftliche Stellung.

Erfolgsmenschen sind in der Lage, sich jeweils den Umständen anzupassen. Sie haben Erfolg, weil sie lernen, innere Konflikte zu lösen. Sie verstehen sich selbst. Sie ragen über alles hinaus, was sie „geformt” hat. Sie meistern ihr Unglück.

Sobald Sie beginnen sich selbst so zu sehen wie Sie sind, beginnen Sie zu verstehen warum sich andere verloren und unsicher fühlen. Sie beginnen zu verstehen warum andere Menschen ihre Leiden übertreiben, um Aufmerksamkeit zu erlangen. Sie lernen Verständnis, Mitgefühl und Anteilnahme zu zeigen, und je eher Sie das lernen, desto eher erreichen Sie den gewünschten Erfolg.

Lernen Sie Ihre eigene Persönlichkeit genau kennen

Eine genaue Kenntnis Ihrer eigenen Persönlichkeit ist die Voraussetzung dafür, dass Ihr Leben mehr Licht- als Schattenseiten hat. Sie lernen, dass Erfolgs-Persönlichkeit eine Methode ist um Beliebtheit, Anerkennung, das gewünschte Format und Prestige zu erhalten.

Seien wir ehrlich: Das Ausmass des Persönlichkeits-Appeals, das Sie auf andere ausüben, bestimmt Ihren Erfolg. Es gibt keinen anderen Weg zum Erfolg! Es gibt keine Hilfsmittel in Form von leicht zu schluckenden Pillen. Was Sie brauchen, haben Sie in sich. Sie bringen alle Voraussetzungen mit, die für den Erfolg notwendig sind.

Sie verfügen in Ihrem Innern über ein Kräftepotenzial, von dem Sie sich keine Vorstellung machen können, da Sie es noch nicht genutzt haben. Sie haben das, was Sie für den Erfolg brauchen.

Mit ein wenig Arbeit und Verständnis kann der Erfolg auf Ihrer Seite sein. Um Ihnen das Rüstzeug zu geben und Ihr Verständnis für sich selbst zu wecken, entstand die Insiderakademie.

Machen Sie das Beste aus sich, entfalten Sie sich zu einer Erfolgs-Persönlichkeit! Die Insiderakademie wird Sie auf den Weg zu Ihrem persönlichen Erfolg bringen!

Begeisterung: Ihr Zugang zu einer Erfolgs-Persönlichkeit

Ihr Zugang zu einer Erfolgs-Persönlichkeit liegt in Ihrer Begeisterung und in den Methoden, die Sie anwenden, um sie zu erlangen. Begeisterung hilft Ihnen, leichter Kontakt zur Umwelt zu gewinnen. Begeisterung bedeutet Vertrauen, Zuversicht und Selbstvertrauen. Sie ist das grosse Do-it-yourself-Programm, um Ihnen zum Erfolg zu verhelfen.

Begeisterung heisst „Gefühlskontrolle, und Gefühlskontrolle ist ein Mittel, andere zum Lachen zu bringen, wenn Lachen notwendig ist. Sie ist ein willkommenes Mittel, neue Ideen zu verbreiten, und ein geeigneter Weg, andere über sich selbst aufzuklären. Begeisterung heisst, ohne Rücksicht auf sich selbst anderen zu helfen.

Begeisterung ist ein übersprudelndes, überschäumendes Medium der Selbstkommunikation. Durch sie kann man sich für die Aufmerksamkeit und das Interesse, das man bei anderen gefunden hat, bedanken. Begeisterung bedeutet Vereinigung von Wärme, Freundlichkeit und Charme.

Begeisterung ist ein Weg die “schwachen Seiten” im Verhalten der Menschen anzugehen. Sie ist ein Mittel, ihre Hilfe und Unterstützung zu erbitten, ehe sie es selbst merken, kurz eine Überredungsmethode. Sie bedeutet Übereinstimmung bei einem Problem, bei dem Sie den anderen dazu gebracht haben, Ihren Gedankengängen zu folgen. Sie ist ein Mittel, Zustimmung und Genehmigung zu erhalten und zwar ohne Auseinandersetzungen, eine Methode, die anderen dazu zu bringen, so zu denken wie Sie.

Begeisterung ist eine Technik, um andere Leute soweit zu beeinflussen, dass Sie Ihr Ziel erreichen. Obwohl jene glauben, dass Sie in ihrer Hand sind. Sie ist ein Mittel, um auf angenehme Weise sprudelnde Laune zu verbreiten. Sie ist eine Art und Weise, an andere Leute heranzukommen und ihnen etwas zu geben, obwohl Sie in Wirklichkeit etwas bekommen.

Begeisterung schafft eine Win-Win-Situation

Begeisterung heisst Menschen anzuziehen und zwar so, dass sie sofort interessiert sind. Sie ist ein Mittel, in das Zentrum der Aufmerksamkeit zu rücken und dabei mit anderen auszukommen. Sie hat einen verführerischen Reiz.

Durch Begeisterung kann man die Aufmerksamkeit auf sich lenken und das Interesse vergrössern. Durch sie gewinnt man einen Zugang zu anderen Menschen. Begeisterung stimmt freundlich füreinander. Sie ist ein unerwartetes Kompliment: Man gibt den anderen das Gefühl, mit der Hauptperson in Verbindung zu stehen. Sie ist eine willkommene Überraschung: Man begegnet Interesse. Sie ist ein komplizierter Mechanismus, eine Maschinerie der Diplomatie, die wie geschmiert arbeitet.

Begeisterung nimmt einem Befehl die Härte. Sie mildert den Druck der Gewalt und besänftigt den Ärger über eine erteilte Anordnung. Durch sie kann man Beliebtheit und Erfolg im Umgang mit Menschen erringen.

Begeisterung ist ein Kompliment, das Persönlichkeit in alle Richtungen ausstrahlt. Durch sie kann man den anderen sagen, dass sie im Recht sind, selbst wenn sie wissen, dass sie im Unrecht sind. Mit Hilfe der Begeisterung kann man ihnen sagen, sie hätten die richtige Wahl getroffen, selbst wenn dies nicht der Fall ist. Sie ist ein Mittel, negativ eingestellte Leute dazu zu bringen, dass sie etwas darstellen, indem man ihnen ihre nervöse Spannung nimmt.

Ein begeisterter Mensch zieht niemals Vergleiche. Er gibt allen Menschen das Gefühl wichtig zu sein. Er zeigt ein echtes Interesse an dem was andere machen. Infolgedessen ist Begeisterung eine Gefühlskontrolle.

Wie fangen Sie am besten mit der Begeisterung an?

Lächeln Sie und streicheln Sie Ihren Hund, und er wedelt mit dem Schwanz. Schmeicheln Sie einem Freund, indem Sie ihn loben, und das „Dankeschön” in seinen Augen entspricht dem Schwanzwedeln.

Durch die Aufmerksamkeit, die Sie Personen schenken, können Sie bei anderen Glück, Freude und Wohlbehagen hervorrufen. Wenn Sie wissen, wie Sie mit Begeisterung loben können, haben Sie die Möglichkeit die gesteckten Ziele zu erreichen. Sie können mit Hilfe der Begeisterung Ihre eigenen und die Probleme der anderen lösen. Sie können sich den Ruf einer erstaunlichen Persönlichkeit erwerben, selbst wenn Sie andere so beeinflussen, dass sie mit Ihnen übereinstimmen.

Begeisterung ist wirklich eine willkommene, vorteilhafte Sache. Jeder braucht sie! Sie deckt einen persönlichen Bedarf. Sie steigert das Gefühl des Wohlbehagens, sie gibt neue Impulse. Sie mobilisiert die Antriebskräfte der anderen ebenso wie Ihre eigenen. Sie macht Mut und erweckt erneut den Wunsch vorwärtszukommen. Sie gleicht Egoismus, Ärger und Hass aus. Sie unterdrückt den Wunsch, die Dinge aufzuschieben, und in diesem Zustand der Ermutigung herrscht allein der Erfolg.

Auf diese Weise hinterlassen Sie durch Ihre Begeisterung bei Ihren Mitmenschen einen nachhaltigen Eindruck, obwohl Sie durch sie gleichzeitig gesellschaftlich vorwärtskommen.

Wie Sie Ihre Mitmenschen gewaltlos in Ihre Kontrolle bekommen

Begeisterung entsteht in der Absicht Freude zu bereiten und ein Ziel zu erreichen. Sie dient dazu, alle Kräfte nutzbar zu machen, und trägt zur bereitwilligen Anerkennung Ihres Erfolges durch Ihre Mitmenschen bei.

Begeisterung hat einen regulierenden Effekt. Es spielt keine Rolle, ob die Menschen scharfsinnig oder beschränkt sind. Wenn sie begeistert werden, reagieren sie alle in der gleichen Weise. Sie reagieren, weil sie mit etwas Anziehendem in Verbindung stehen wollen. Sie wollen auf der Seite des Siegers stehen, sie suchen ein Rezept fürs Leben und wollen einem bewunderten Beispiel folgen. Daran sollten Sie denken, wenn Sie nach Erfolg streben.

Begeisterung flösst Vertrauen ein. Sie bedeutet Befähigung. Sie stellt Verbindungen her, die anderweitig nicht aufzunehmen sind. Weil die Leute im Leben eine Lenkung brauchen, werden sie von Erfolgs-Persönlichkeiten angezogen.

Durch Begeisterung bekommen Sie andere gewaltlos in Ihre Kontrolle. Sie gewinnen Einfluss auf die Menschen, ohne dass diese sich darüber klarwerden. Wenden Sie sie deshalb an! Bekommen Sie ein Gefühl dafür!

Begeisterung verleiht Ihrer Persönlichkeit mehr Farbe. Lernen Sie, sich im rechten Augenblick zu begeistern!

15 praktische Werte der Begeisterung

1. Begeisterung ist ein deutliches Zeichen dafür, dass Sie kein Schattendasein mehr führen. Sie sind kein Dutzendmensch mehr.

2. Begeisterung lässt keine Erniedrigung zu. Sie verwandelt Negatives automatisch ins Gegenteil und Kritik in Lob.

3. Begeisterung macht Sie anziehend, gleichgültig, wie Sie aussehen.

4. Begeisterung sichert Ihnen Aufmerksamkeit.

5. Begeisterung lässt den Wert aller Dinge erkennen. Sie beweist Ihr positives Denken und Handeln.

6. Begeisterung lässt keine Langeweile aufkommen.

7. Begeisterung ist ein diplomatisches und überzeugendes Mittel.

8. Begeisterung ist der Schlüssel, der Tür und Tor öffnet und Gedanken im voraus erkennen lässt.

9. Begeisterung beinhaltet Sicherheit, Selbstvertrauen und Beherrschung.

10. Begeisterung ist ein Mittel, andere so weit zu bringen, dass sie sich selbst und Ihnen helfen WOLLEN.

11. Begeisterung schafft gute Laune und fördert die Zu-sammenarbeit, sie kostet dabei wenig bzw. gar nichts.

12. Begeisterung lässt keinen Sarkasmus, keine Verleumdung, kein „Meckern” und keinen Klatsch zu. Sie ist zu allen Zeiten positiv.

13. Begeisterung lässt keinen Ärger, keine Traurigkeit und keinen Hass zu.

14. Begeisterung ist ein geeignetes Ventil für Leid und Kummer. Sie verwandelt Negatives in Positives.

15. Begeisterung beeinflusst die anderen zum Guten.

Was Begeisterung physisch für Sie bedeutet:

Begeisterung…

1. hilft der Verdauung,

2. verbessert den Stoffwechsel,

3. lindert nervöse Spannungen,

4. verbessert die Muskelkraft,

5. regt den Blutkreislauf an,

6. steigert die endokrine Sekretion (Hormontätigkeit),

7. hält den Blutdruck konstant,

8. gibt Kraft und Energie,

9. erweckt Wohlbefinden,

10. schafft Reserven für Zeiten, in denen Sie sich schwach fühlen.

Begeisterung beginnt bei Ihnen. Sie wird von Ihnen erzeugt, und die von Ihnen aufgewendete Energie steht in direktem Verhältnis zu Ihrem Interesse.

Das heisst, dass man durch Begeisterung Langeweile und Interesselosigkeit vermeidet. Begeisterung ist ein bewusstes Bemühen, Kontakt zur Umwelt herzustellen. Sie schafft Zugang zu neuen Menschen und Ereignissen. Betrachten Sie alles als ein neues Abenteuer.

Das Interesse anderer Leute dient als Kriterium für die Stärke Ihrer Begeisterung. Wenn Ihnen die Menschen stumpfsinnig oder langweilig vorkommen, hat Ihre Persönlichkeit keinen Einfluss gehabt. Ihre Mitmenschen haben nicht auf Sie reagiert. Sie waren nicht anziehend genug, Sie haben sich nicht genügend bemerkbar gemacht. Folglich war Ihre Erscheinung nicht imposant genug.

Was Begeisterung psychisch für Sie bedeutet

Begeisterung…

1. verschafft Ihnen Seelenruhe,
2. erfüllt Sie mit einem Glücksgefühl,
3. gibt Ihnen das Gefühl, erfolgreich zu sein,
4. beseitigt Hindernisse ohne Schwierigkeit,
5. erweckt in Ihnen ein zufriedenes, freundliches, wohl-wollendes Gefühl,
6. gibt Ihnen ein überschwengliches, überschäumendes Gefühl,
7. weckt Interesse an Menschen und Dingen,
8. macht Sie fähig, Schritt zu halten mit allem, was um Sie herum geschieht.

Begeisterung ist Gefühlskontrolle

Begeisterung ist ein Mittel, die Haltung der anderen Menschen zu beeinflussen, im besonderen ihre Gefühle zu lenken. Wenn Ihnen an einer wohlwollenden Meinung der anderen über Sie gelegen ist, müssen Sie ein solches Mittel anwenden.
Um eine solche Methode zu finden, d. h. um andere durch Begeisterung zu lenken, ist es notwendig, dass Sie Ihre persönlichen Gefühle unterdrücken.

Es ist erforderlich, dass Sie sich selbst unter Kontrolle haben, um dadurch dem anderen Sicherheit und Festigkeit zu geben. Ihre Gelassenheit, Fähigkeit, Zuversicht und Zuverlässigkeit machen es ihm unmöglich, negativ zu denken.

Begeisterung heisst Menschen zu beeinflussen, ohne sie anzugreifen. Durch sie können Sie die Haltung und Gefühle der anderen in die Richtung lenken, in die Sie sie haben wollen. Ob Sie nun Vertreter, Schriftsteller, Pfarrer, Strassenarbeiter oder Arzt sind, Sie können durch Begeisterung Skepsis überwinden. Sie können andere in schwierigen Situationen lenken. Sie können niedergeschlagene Menschen in glückliche verwandeln. Sie können durch Begeisterung die Gefühle der anderen und Ihre eigenen beeinflussen.

Der wahre Wert der Begeisterung

An Ihrem Gesicht kann man sowohl Positives als auch Negatives ablesen. Kontrollieren Sie Ihre Mimik, und Sie werden dadurch indirekt die Gefühle der anderen lenken. Ihr Gesicht gleicht einem aufgeschlagenen Buch, und durch Ihr Lächeln, Ihre Augen, die Bewegung Ihrer Augenbrauen und Ihrer Stirn geben Sie zu erkennen, was in Ihrem Inneren vorgeht. Durch Worte und Taten verraten Sie Ihre Probleme.

Lassen Sie nie zu, dass Ihr Gesicht keine Begeisterung zeigt. Ersetzen Sie finstere Blicke durch ein Lächeln. Seien Sie liebenswürdig, freundlich und nett, damit die Menschen das für bare Münze nehmen. Nutzen Sie diesen Spiegel der menschlichen Seele für eine Erfolgs-Persönlichkeit.

Seien Sie begeistert: Es macht sich bezahlt!

Zeigen Sie positive Begeisterung. Entwerfen Sie einen Plan, in der Absicht zu inspirieren. Erzeugen Sie jene wunderbare Spannung und Wärme, damit die Menschen ganz in den Bannkreis Ihrer Persönlichkeit geraten. Seien Sie vital. Ihre Einstellung gegenüber sich selbst, Ihrer Arbeit und allen Dingen und Menschen sollte grundsätzlich begeistert sein. Lassen Sie andere Ihre Begeisterung spüren, lassen Sie die Wogen der Begeisterung hoch gehen! Dann werden Sie die anderen auf Ihrer Seite haben.

Der Grad Ihrer Begeisterung zeigt die Stärke Ihrer Vorliebe für die Menschen, ebenso wie sie den Grad der Vorliebe Ihrer Mitmenschen für Sie darstellt. Seien Sie deshalb begeistert! Es macht sich bezahlt!

Die Grossen dieser Welt zeichnen sich durch bestimmte Charaktereigenschaften aus. Eine dieser Eigenschaften ist die Begeisterung. Begeisterung ist aufregend. Sie ist lebhaft. Sie ist übertragbar und ansteckend. Sie ist eine gesellschaftliche Macht, auf die die Leute reagieren, ohne zu wissen, dass sie überredet oder beeinflusst werden.

Unter dem Einfluss einer Persönlichkeit geraten die Menschen in einen Schwung, der überwältigend und einzigartig ist. Sie reagieren auf eine Attraktion, die ihren eigenen, aussergewöhnlichen Reiz hat. Wieweit Sie in der Lage sind, Ihre Mitmenschen für sich zu gewinnen, hängt davon ab, wieweit Sie für alle Dinge im Leben Begeisterung entwickeln.

Was Sie über die Anwendung der Begeisterung behalten sollten

1. Geben Sie sich positiv und liebenswürdig.
2. Strahlen Sie Güte aus, es wird sich bezahlt machen.
3. Überlegen Sie, was Sie von den anderen wollen, um die gewünschte Reaktion zu erhalten.
4. Nehmen Sie eine traurige Nachricht mit Humor auf.
5. Streiten Sie sich nicht, auch wenn Sie anderer Meinung sind.
6. Gewinnen Sie allem die beste Seite ab.
7. Überbringen Sie nie schlechte Nachrichten. Überlassen Sie das einem anderen.
8. Respektieren Sie Ihre Mitmenschen.
9. Hören Sie erst zu, bevor Sie etwas sagen.

Leben Sie für Ihre Mitmenschen

Denken Sie nicht immer nur an sich selbst. Mit Begeisterung leben heisst für andere zu leben. Helfen Sie ihnen durch Ihre Begeisterung, damit auch sie ihr Glück finden. Helfen Sie ihnen sich zu lieben, anstatt sich zu hassen. Verhelfen Sie ihnen zu ihrem Glück, damit sie ihre weniger glücklichen Tage vergessen. Das alles kann Begeisterung bewirken, aber Sie müssen sie richtig anwenden.

Begeisterung: kontrolliertes Engagement

Ereifern Sie sich über neue Ideen! Ereifern Sie sich über Menschen und Dinge! Konzentrieren Sie Ihre Aufmerksamkeit auf alles. Überlegen Sie sich, wie Sie eine Lage meistern wollen, und nehmen Sie dann die Arbeit in Angriff. Gedanken sind Macht. Sie sind Anregungsmittel. Sie können mit ihnen arbeiten, sie lenken und in Ihre Pläne einbauen. Nutzen Sie den bewusst kontrollierten Gemütszustand der Begeisterung, nutzen Sie bereits heute seinen Wert! Morgen schon kann ein anderer Ihre Ideen verwerten.

Die Vorzüge der Begeisterung

1. Begeisterung verschafft Respekt.
2. Sie zeigt, dass man „Farbe bekennt”.
3. Sie gibt Glauben und Überzeugung zu erkennen.
4. Begeisterung ist Tätigkeit zu einem bestimmten Zweck. Sie schafft gemeinsame Interessen.
5. Sie regt die Mitmenschen zum Denken und Handeln an.
6. Sie gewinnt Unterstützung und Freundschaft. Sie bedeutet Vorwärtskommen.
7. Durch sie ist man nicht länger ein Dutzendmensch.
8. Sie übt einen grossen Einfluss auf die „Vorlieben’ der anderen aus.
9. Sie dient dazu, ein Ziel zu erreichen.
10. Sie verleiht einer Karriere den notwendigen Glanz.
11. Sie macht Mut.
12. Sie verhindert Kummer und Sorgen.
13. Sie flösst Vertrauen ein.
14. Sie erweckt Zuversicht.

Anmerkung: Hüten Sie sich davor, anderen ihren Erfolg zu neiden. Versetzen Sie Ihre Mitmenschen täglich aufs neue in Begeisterung.

Ihre Aufgabe für die nächsten 10 Tage besteht darin, für verschiedene Dinge in Ihrem Alltag (mehr) Begeisterung zu entwickeln. Nutzen Sie die 9 Punkte aus dem gelben Kasten oben. Machen Sie Ihren Mitmenschen bewusst Komplimente, versuchen Sie ihnen Begeisterung einzuflössen. Wir werden in der nächsten Lektion zuvor noch weiter auf die Begeisterung eingehen, denn sie ist elementar und ein universelles Gesetz.

Mir liegt sehr viel daran, dass Sie diese einfache Sache äusserst ernst nehmen, denn Sie ist dermassen wichtig und die Basis für Ihre Erfolgs-Persönlichkeit!